Erbacher Notgroschen

  • Ist ein Sozialfonds für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erbach. Jeder kann in Situationen kommen, in der staatliche Unterstützung nicht mehr greift.
  • Er hilft Einzelpersonen, Alleinerziehenden und Familien, die sich in einer aktuellen Notlage befinden, unabhängig von Alter, Nationalität und Konfession.
  • Ziel ist es, die Notlage zeitnah zu beheben und für den Betroffenen eine Perspektive zu erarbeiten.
  • Wir wollen Betroffenen Menschen helfen, wenn alle staatliche Instanzen noch nicht oder nicht mehr helfen können.
  • Wir wollen Starthilfe zur Selbsthilfe in Einzelfällen gewähren.

So wird geholfen:

  • Nicht der Hilfesuchende selber, sondern Vertreter kommunaler Instutionen und Behörden, Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, Kirchengemeinden, lokaler Arbeitskreise und Vereine u.a. stellen für den Hilfesuchenden einen Antrag bei den Ansprechpartnern.
  • Der Antrag umfasst einen Sozialbericht und einen Haushaltsplan: beides gibt es bei den Ansprechpartnern (siehe Kontakt).
  • Voraussetzung für eine Hilfegewährung ist, dass alle vorrangigen in Anspruch zu nehmenden staatlichen Leistungen und sonstige Hilfsmöglichkeiten abgeklärt und ausgeschöpft sind. Der Antragsteller bürgt dafür mit seiner Unterschrift!
  • Beihilfen und/oder Darlehen aus diesen Sozialfonds werden in der Regel nicht aus laufenden Hilfen, sondern nur als einmalige Hilfe zur Selbsthilfe gewährt.

Antragsformulare

Kontakt

Franz Hermann
Kassier
AWO Ortsverein Erbach
Gutenbergstr. 16
89155 Erbach
Telefon 07305 . 85 37
franz-hermann@web.de

Georg Hafner
Kassier
AWO Ortsverein Erbach
Wagnerstraße 10/1
89155 Erbach
Telefon 07305 . 46 66
georg.hafner@t-online.de

So können Sie helfen:

Beteiligen Sie sich als Bürgerin und Bürger bzw. als Firma an unserem Erbacher Sozialprojekt.

Der Erbacher Notgroschen hilft - helfen Sie dem Erbacher Notgroschen

Spendenkonto:

Donau-Iller-Bank eG
Bankleitzahl: 630 910 10
Kontonummer: 261 236 008
IBAN: DE30 6309 1010 0261 2360 08
BIC: GENODES1EHI

Sparkasse Ulm
Bankleitzahl: 630 500 00 
Kontinummer: 212 373 33
IBAN: DE 76 6305 0000 0021 2373 33
BIC: SOLADES1ULM

Für Beträge über 200,00 € erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.
Bitte vermerken Sie auf der Überweisung, Ihre komplette Adresse, damit wir Ihnen die Spendenbescheinigung zusenden können.

Für Spenden darunter genügt Ihr Bankbeleg als Quittung.