Jugendbeteiligung in Erbach

 

Genauso wie jeder Erwachsene gehören Kinder und Jugendliche zum Stadtbild dazu. Zum Beispiel:

 

  •   als Kunden in zahlreichen Geschäften
  •   als Verkehrsteilnehmer zu Fuß, mit dem Rad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  •   als Nutzer des öffentlichen Raums auf Spielplätzen, der Skateanlage,  auf dem Marktplatz und auf anderen Plätzen
  •   als Teilnehmer von Freizeitangeboten (selbstorganisiert, im Verein oder z.B. im Sommerferienprogramm)
  •   als Besucher von öffentlichen Einrichtungen (Schule, Bücherei, Rathaus, Badesee, Jugendhaus)
  •   als engagierte Ehrenamtliche in den Vereinen
  •   …

 

Dies zeigt, dass die Meinung von Kindern und Jugendlichen bei sehr vielen Themen wichtig ist.



Jugendbeteiligung bedeutet deshalb:

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gestalten Erbach mit. Sie stellen Ihre Bedürfnisse und Ideen vor und können sich selbst einbringen. Wichtig dabei ist aber, dass nicht Einzelinteressen im Vordergrund stehen, sondern, dass möglichst Viele davon profitieren. Neben der Möglichkeit, sich aktiv an der Entwicklung von Erbach einbringen zu können, steht die Jugendbeteiligung auch für gelebte politische Bildung und Demokratie.

Als Startschuss für eine gelingende und dauerhafte Jugendbeteiligung fand am Freitag, 7. Juli 2017 die "Erste Erbacher Jugendkonferenz" in der Mensa am Schulzentrum statt. Weitere Jugendkonferenzen sollen ab 2018 mindestens einmal jährlich stattfinden. Die Ergebnisse der ersten Jugendkonferenz, sowie nähere Informationen zu den Jugendkonferenzen findet man hier!

Eure Ansprechpartner für Jugendbeteiligung

Damit Jugendliche in Erbach direkte Ansprechpartner haben, wurde von jeder Fraktion des Gemeinderates ein Pate für die Jugendbeteiligung benannt. Bei Fragen, Anliegen und Wünschen können sich Kinder und Jugendliche gerne direkt an diese Paten oder an unseren Jugendarbeiter Steffen Raible wenden:

Margit Koßbiehl
(CDU)

Bergstraße 20
89155 Erbach
margit.kossbiehl@gmx.net
Maria Magdalena Ochs (SPD)
Hoferinweg 3
89155 Erbach
Telefon 07305 8249
MOchs52@gmx.de


   
Tobias Schwetlik
(FWG)

Steig 37
89155 Erbach-Donaurieden
Telefon 07305 932329
tschwetlik@web.de
Prof. Dr. Volker Rasche (GRÜNE)
Stockäcker 14
89155 Erbach-Ringingen
Telefon 07344 922531
volker@rasche-online.net

Reicht Eure Ideen und Wünsche einfach über facebook ein!

Neben der Möglichkeit, Euch direkt an die Ansprechpartner für Jugendbeteiligung oder an unseren Jugendarbeiter Steffen Raible zu wenden, könnt Ihr Eure Ideen, Wünsche und Anregungen auch einfach über facebook einreichen.
Einfach auf die facebook-Seite der Jugendarbeit Erbach gehen und dort eine persönliche Nachricht (anonym) oder einen Eintrag auf der Pinnwand (öffentlich) hinterlassen.

Die Seite wird von der Stadt Erbach verwaltet und moderiert. Ihr erhaltet also auf jeden Fall eine Rückmeldung auf Euren Eintrag.
Eure Anliegen werden dann auch immer wieder gesammelt an die Verwaltung und den Gemeinderat weitergeleitet.

Hier kommt Ihr direkt zur facebook-Seite Jugendarbeit Erbach!
Hier kommt Ihr zum facebook-Profil von Jugendarbeiter Steffen Raible! 

Information

Kontakt Jugendbeteiligung

Stadtverwaltung Erbach
Erlenbachstraße 50
89155 Erbach

Haupt- und Personalamt
Jugendarbeit
Raum/Zimmer  209

N.N.
Zimmer 209
Telefon 0 73 05 . 96 76 – 62
Mobil 0174 .  31 93 02 3
mailto:info@erbach-donau.de